Dr. med.

Dr. med. Schamim Schahab

Fachärztin für Innere Medizin, Angiologie und Hämostasiologie

Zusatzbezeichnung

  • Hämostaseologie (Gerinnungsmedizin)
  • Ernährungsmedizin
  • Lipidologie (Fettstoffwechselerkrankungen)
  • Hypertensologie ( Bluthochdruckerkrankung)

Schwerpunkte

  • Kardiovaskuläre Erkrankungen ( Herz-Kreislauf-Erkrankungen)
  • Kardiologie (Herzmedizin)
  • Angiologie (Gefäßmedizin)
  • Hämostaseologie (Gerinnungsmedizin)
  • Präventionsmedizin („Check-up“), Akutversorgung, Nachsorge

Vita

Nach dem Abitur in Sankt Augustin startete Dr. Schahab ihr Medizinstudium in LMU München mit Aufenthalten in Großbritannien und sowie in den USA und beendete es in der RFW Universität in Bonn mit dem dritten Staatsexamen und der Promotion. Ihr Interesse galt vor allem Herz-Kreislauf-Erkrankungen – Erfahrungen in diesem Bereich konnte sie in der Kardiologie in der Uniklinik Düsseldorf und in der Helios Klinik Wuppertal sowie im Schwerpunkt Angiologie in der Uniklinik Essen und in einer großen interventionellen Praxis in Essen sammeln.
Nach der Facharztanerkennung übernahm sie oberärztliche Tätigkeiten in der Sana-Klinik Remscheid als Sektionsleiterin Angiologie und im EVK Mettmann.

Hier erlangte sie auch die Facharzterkennung für Innere Medizin. Danach erfolgte ein Wechsel in die Hämoastaeologie der Uniklinik Düsseldorf, wo sie die Zusatzsbezeichnung Hämostaseologie erlangte.

Dr. Schahab fokussierte sich neben der Akutversorgung und der Präventionsmedizin ebenfalls auf die Nachsorge im kardiologischen und im angiologischen Bereich. Tätigkeiten in einer kardiologischen Rehaklinik und in einer großen renommierten kardiologischen, angiologischen und sportmedizinischen Praxis in Köln erweiterten ihr fachliches Wissen, so dass sie die Zusatzbezeichnungen Sportmedizin, Hypertensiologie und Lipidologie erwerben konnte. 2021 ließ sich Dr. Schahab im Bereich Innere Medizin mit Schwerpunkt Herz-Kreislauf-Erkrankungen nieder.


Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Angiologie (DGA)
  • Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DGK)
  • Deutsche Gesellschaft zur Bekämpfung von Fettstoffwechselstörungen und ihren Folgeerkrankungen (DGFF) (Lipid-Liga)
  • Hochdruck Liga (HDL)
  • Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention-Deutscher Sportärztebund (DGSP)